Parodontologie

Parodontitis ist eine weitverbreitete Krankheit. In Deutschland leiden ca. 70% der Erwachsenen an einer Erkrankung des Zahnhalteapparates. Dies kann schwerwiegende Krankheiten verursachen. Sind Zahnfleisch und der Kieferknochen erkrankt, muss schnell und konsequent behandelt werden, um den Zahnverlust zu vermeiden.

Minimalinvasiv und schonend wird die Parodontitistherapie durchgeführt. Die gentechnische Bestimmung der Bakterien sichert die Diagnose und erlaubt eine gezielte und effektive Therapie der Zahnfleischentzündung (Parodontitis).

Die regelmäßige Nachsorge und Nachbehandlung (Recall) durch unser Praxisteam gewährleistet den Langzeiterfolg.

Home | Impressum | Kontakt | Partnerpraxen

© 2015 Dr. Gabriele Aigner